2006

Die Lehrstühle für "Produktion und Logistik" (Prof. Inderfurth) und "Management Science" (Prof. Wäscher) führen am 19. und 20.1.2006 in der Leucorea in Wittenberg ein gemeinsames Seminar für die Studierenden der Vertiefungsrichtungen "Produktion und Logistik" und "Operations Research" durch. Behandelt werden die Themenbereiche "Supply Chain Management" und "Lager- und Kommissioniersysteme".

seminarTeilnehmer des Studentenseminars


Vom 9.-11.2.2006 nimmt Prof. Wäscher an einer gemeinsamen Tagung der wissenschaftlichen Kommission "Operations Research" im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V. und der Gesellschaft für Operations Research in Frankfurt / Oder teil. In einer von Prof. Kimms (Universität Freiberg) moderierten Podiumsveranstaltung diskutierte er mit Prof. Fandel (FernUniversität Hagen, Herausgeber der Zeitschrift für Betriebswirtschaft), Prof. Slowinski (Universität Poznan, Herausgeber des European Journal of Operational Research) und Prof. Günther (Technische Universität Berlin - Herausgeber des OR Spectrum) aktuelle Entwicklungen auf dem Markt für wissenschaftliche Fachzeitschriften und zukünftige Publikationsmöglichkeiten in der Betriebswirtschaftslehre und im Operations Research.

Artikel zu diesem Thema:
OR News, Nr. 27, Juli 2006
or_news
Uni on, Zeitung der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) Nr. 50, August 2006

09022006_1Die Professoren Kimms, Wäscher, Fandel, Slowinski, Günther (v.l.n.r.)


Ende Februar erscheint endlich das EJOR Themenheft "New Opportunities for Operations Research", das Prof. Wäscher im Nachgang der 2003 in Istanbul ausgerichteten EURO/INFORMS-Tagung gemeinsam mit Elif Akcali (University of Florida, Gainesville), Süleyman Ozekici (Koc University, Istanbul), Ilhan Or (Bogazici University, Istanbul) und Christine Strauss (Universität Wien) herausgegeben hat. Für diesen Band waren ursprünglich mehr 100 Beiträge eingereicht worden, von denen - im Rahmen eines umfangreichen und z. T. sehr aufwändigen Begutachtungsverfahrens letztlich 18 Arbeiten zur Veröffentlichung angenommen wurden.

01022006_1EJOR Titelseite


Am 23. und 24.2.2006 besucht Prof. Wäscher eine Sitzung der GOR-Arbeitsgruppe "Operations Research im Gesundheitswesen" in Münster. Mit den Teilnehmern diskutiert er u. a. Möglichkeiten zu einer Neuausrichtung der Arbeitsgruppe.

Artikel zu diesem Thema: OR News, Nr. 27, Juli 2006 or_news


Am 10.03.2006 nimmt Prof. Wäscher an einer Arbeitstagung des Verbands der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft über "Formalisierte Doktorandenprogramme" in Berlin teil. Es werden verschiedene Möglichkeiten vorgestellt und diskutiert, wie derartige Programme im In- und Ausland organisiert sind. Mit der Umstellung auf Bachelor- und Masterstudiengänge wird in naher Zukunft auch die Doktorandenausbildung an der FWW neu zu gestalten sein.

Auf der 3. Tagung der EURO Working Group "ESICUP" in Porto (16.-19.3.2006) stellt Prof. Wäscher in einem gemeinsam mit Frau Haußner verfassten Vortrag die am Lehrstuhl "BWL - Management Science" entwickelte Datenbank für Literatur zum Thema "Zuschneiden und Packen" vor: "The ESICUP Database of Cutting and Packing Literature - Structure and Current Status". Prof. Wäscher ist außerdem Chairman einer Sitzung. Neben der Einbindung in das Fachprogramm bleibt aber auch noch genügend Zeit, die Stadt Porto näher zu erkunden, deren Altstadt zum Weltkulturerbe gehört.

16032006_1
16032006_2 16032006_3
Altstadt von Porto; Stadterkundung; Weinverkostung (von oben im Uhrzeigersinn)


Der erste lehrstuhlinterne Doktoranden-Workshop des Jahres findet vom 28.-30.3.2006 in Leipzig statt, an dem neben den wissenschaftlichen Mitarbeitern des Lehrstuhls auch zwei externe Doktoranden, Doreen Schwinger und Volker Reschke, teilnehmen.

28032006_1 28032006_3
Heike Haußner; Vera Neidlein (v.l.n.r.)

Am 7.4.2006 führt ein Lehrstuhlausflug schon wieder nach Leipzig. Besucht wird die Ausstellung der Terracotta-Armee des chinesischen Kaisers Qui Shihuangdi, für deren Besuch während des Doktoranden-Workshops leider keine Zeit mehr blieb.

07042006_2 07042006_1
Terracotta-Armee; Die Ausflugsteilnehmer stellen sich zum Gruppenbild

Als Vorsitzender des Vorstands leitet Prof. Wäscher am 27. und 28.4.2006 in Frankfurt / Main eine Vorstandssitzung der Gesellschaft für Operations Research (GOR). Am 28.4.2006 nimmt er außerdem an einer gemeinsamen Sitzung von Vorstand und Beirat der GOR teil.

Mit der Einstellung von Sören Koch zum 18.4.2006 ist das Lehrstuhl-Team wieder komplett. Herr Koch hat an der Technischen Universität Braunschweig Wirtschaftsingenieurwesen mit der Fachrichtung "Maschinenbau" studiert. Er soll sich in seinem Promotionsvorhaben vor allem mit Fragen der Kommissionierung befassen.

skochSören Koch


Vom 3.-6.7.2006 nimmt Prof. Wäscher in Reykjavik / Island an der EURO-Tagung 2006 teil, der Jahrestagung der europäischen OR-Gesellschaften. Als Vertreter der GOR ist er am 2.7.2006 auch Teilnehmer am Council Meeting der EURO. Auf dieser Sitzung wird u.a. die Jahrestagung 2009 der EURO nach Bonn vergeben.

Artikel zu diesem Thema: OR News, Nr. 28, November 2006 or_news

 

reykjavika reykjavikb
EURO-Tagung 2006 in Reykjavik / Island

Am 11.07.2006 ist Alf Kimms, Professor an der Mercator School of Management, Universität Duisburg-Essen, Gast des Lehrstuhls. Im Wirtschaftswissenschaftlichen Kolloquium der Fakultät hält er einen Vortrag über das Thema "Revenue Management: Some Core Ideas".

Am 10.8.2006 wird Lehrstuhlnachwuchs Till geboren. Frau Neidlein ist bis März 2008 in Elternzeit.

TillTill Neidlein


Am 31.8.2006 begrüßt Prof. Wäscher (Vorsitzender der Gesellschaft für Operations Research) die Teilnehmer des EURO Summer Institutes 2006 (ESI) in Wittenberg. Das ESI dient der fachlichen und methodischen Ausbildung von Nachwuchswissenschaftlern im Operations Research. Vom 18.8. bis 2.9.2006 findet die Veranstaltung unter dem Titel "Optimization Challenges in Engineering: Methods, Software and Applications" statt.

Artikel zu diesem Thema: OR News, Nr. 28, November 2006 or_news


Vom 6.-8.9.2006 findet in Karlsruhe die OR 2006 statt, die Jahrestagung der Gesellschaft für Operations Research. Als Vorstandsvorsitzender der GOR begrüßt Prof. Wäscher die Teilnehmer der Tagung und übergibt in der Eröffnungsveranstaltung die Preise der GOR (Unternehmenspreis, Dissertationspreis und Diplomarbeitspreis). Bereits am 5.9.2006, dem Tag vor dem eigentlichen Tagungsbeginn, leitet er die Vorstandssitzung der GOR und berichtet auf der sich anschließenden gemeinsamen Sitzung von Vorstand und Beirat über aktuelle Entwicklungen der GOR. Er leitet außerdem am 7.9.2006 die Mitgliederversammlung der GOR. Als weiteres Lehrstuhlmitglied ist auch Herr Sören Koch in Karlsruhe anwesend. Herr Koch ist aktuell am Lehrstuhl mit sämtlichen die GOR betreffenden Fragen betraut.

Artikel zu diesem Thema: OR News, Nr. 28, November 2006 or_news

 

or2006a or2006b
Professor Wäscher während der Eröffnungsveranstaltung (links), Blick ins Auditorium (rechts)


Auf Einladung von Prof. Christine Strauss, Universität Wien, findet vom 13. bis 16.9.2006 der zweite lehrstuhlinterne Doktoranden-Workshop des Jahres im bei der Österreichischen Computer-Gesellschaft (OCG) in Wien statt.

wien-soerenSören Koch während seines Vortrages auf dem Doktoranden-Workshop


Prof. Wäscher ist Mitveranstalter der 12. Magdeburger Logistiktagung, die am 16. und 17.11 im Hotel Ratswaage in Magdeburg unter dem Thema "Logistik aus technischer und ökonomischer Sicht: Sicherung von Prozessketten" statt findet. Er leitet auch die Sektion "Planung und Bewertung".

mlt2006-1 mlt2006-2
12. Magdeburger Logistiktagung 2006

Am 4.12.2006 veranstaltete der Lehrstuhl seine alljährlich stattfinde Weihnachtsfeier. Nach einem gemütlichen Abendessen konnten die Mitglieder des Lehrstuhls, wie bereits im Vorjahr, ihre Kräfte beim Bowlingspielen messen. Auch die externen Doktoranden Doreen Schwinger und Volker Reschke sowie die wissenschaftlichen Hilfskräfte und Tutoren nahmen an diesem Treffen teil.

bowling2006Alexander Förster, Jessika Grunwald, Sören Koch (v.l.n.r)

Als Vorsitzender des Vorstands leitet Prof. Wäscher am 14. und 15.12.2006 zum letzten Mal eine Vorstandssitzung der Gesellschaft für Operations Research. Nach sechs Jahren, die er als Mitglied des Vorstands für die GOR tätig war (davon die letzten vier Jahre als Vorsitzender), scheidet er zum 31.12. des Jahres turnusmäßig aus dem Vorstand aus.

Letzte Änderung: 19.11.2018 - Ansprechpartner: Gerhard Wäscher