2013

Am 15.1.2013 ist Professor Wäscher Gast am Institut für Unternehmensführung (IFU) der Ruhr-Universität Bochum. Er hält dort einen Vortrag über "Optimales Recycling - Tourenplanung in der Altglasentsorgung".

B_1    B_2

B_3
Prof. Wäscher und die geschäftsführende Direktorin des Instituts für Unternehmensführung, Prof. Brigitte Werners

Vom 16.-18.1.2013 führen die Mitglieder des Lehrstuhls in der Leucorea Wittenberg für Studierende ein Seminar in Operations Research zum Thema "Tourenplanungsprobleme und klassische Heuristiken ihrer Lösung" durch.

SeminarteilnehmerTeilnehmer des Studentenseminars

Vom 22.-25.1.2013 nimmt Professor Wäscher an einer Vorstandssitzung der EURO teil. Zu diesem Anlass übernimmt er das Amt des Präsidenten der EURO, das er bis Ende 2014 ausüben wird.

Vom 31.1.-2.2.2013 nimmt Prof. Wäscher an der Frühjahrstagung der Wissenschaftlichen Kommission „Operations Research“ im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft in Wuppertal teil.

Vom 25.-28.2.2013 hält sich Prof. Wäscher an der Universität Porto auf, wo er als Gastwissenschaftler an einem Forschungsprojekt über Cutting and Packing beteiligt ist und wo er gemeinsam mit Prof. Oliveira und Dr. Elsa Silva an einem Übersichtsaufsatz über Pallet Loading arbeitet.

Tino Henke ist vom 4.-12.3.2013 an der Universität Brescia zu Gast am Lehrstuhl von Prof. Grazia Speranza, wo er seine bisherigen Forschungsergebnisse über das Multi-Compartment Vehicle Routing Problem vorstellt.

Vom 14. bis 16.3.2013 nimmt das Lehrstuhl-Team am Wiener Forschungsseminar teil. Neben den Mitarbeitern des Lehrstuhls gehört auch Prof. Dr. Christian Stummer (Universität Bielefeld) zu den Vortragenden im Sommerpalais Harrach. Außerhalb des wissenschaftlichen Programms nutzen die Teilnehmer des Forschungsseminars die Gelegenheit, die Stadt Wien zu erkunden.

Doktorandenseminar WienTeilnehmer des Wiener Forschungsseminars

Mit der erfolgreichen Verteidigung seiner Dissertation "Hybride Genetische Algorithmen für das Order Batching-Problem in manuellen Kommissioniersystemen" am 11.04.2013 wird Herr Dipl. Wirtsch.-Ing. Sören Koch zum Dr. rer. pol. promoviert. Herr Koch war sechs Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl tätig.

Herr Koch und der DisputationsausschussSören Koch und der Disputationsausschuss

Auf Einladung von Prof. Wäscher trägt am 16.04.2013 Herr Professor Lars Mönch, Fakultät für Mathematik und Informatik, FernUniversität Hagen, im Forschungskolloquium der FWW über das Thema "Cooperative Transportation Planning in a Dynamic and Stochastic Environment" vor.

Prof MönchProf. Mönch und Prof. Wäscher vor dem Vortrag im Kolloquium

Vom 24. bis zum 26.4.2013 nimmt Dr. Andreas Bortfeldt am ESICUP Meeting in Lille teil und präsentiert dort aktuelle Forschungsergebnisse.

Am 5.6.2013 findet im Maritim-Hotel eine Festveranstaltung zur Feier des 20-jährigen Bestehens der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft statt. Zu diesem Anlass wird auch Prof. Inderfurth feierlich verabschiedet, der zum Ende des Sommersemesters in den Ruhestand eintreten wird. Prof. Wäscher hält die Laudatio auf Prof. Inderfurth.

Prof. Wäscher während seiner Laudatio Prof. Wäscher und Prof. Inderfurth Prof. Inderfurth
Prof. Wäscher und Prof. Inderfurth während der Festveranstaltung

Anlässlich des 65. Geburtstags von Prof. Inderfurth organisieren die ehemaligen und aktuellen Mitarbeiter des Lehrstuhls für Produktion und Logistik zu dessen Ehren am 6.6.2013 im Roncalli-Haus Magdeburg ein Festkolloquium, an dem Prof. Wäscher teilnimmt.

Informationen zu diesem Thema:
Tagungsprogramm  

Teilnehmer des Festkolloquiums Roncalli-Haus
Teilnehmer des Festkolloquiums                                            Festkolloquium im Roncalli-Haus Magdeburg            

 

Vom 9.6. bis zum 14.6.2013 nimmt Tino Henke an der Tristan VIII Konferenz in San Pedro de Atacama, Chile, teil, in deren Rahmen er aktuelle Forschungsergebnisse zum Thema „Metaheuristics for a Multi-Compartment Vehicle Routing Problem in Glass Waste Collection“ präsentiert. Die Tristan-Konferenzen finden im dreijährigen Rhythmus statt und gehören zu den international renommiertesten Konferenzreihen auf dem Gebiet der Transportlogistik. 

Tristan-Gruppenbild    Tristan-Vortrag Konferenzteilnehmer vor dem Vulkan Licancabur                                             Tino Henke während seines Vortrages          

Am 19.6.2013 hält Tino Henke im Rahmen des Forschungsseminars der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, Otto-von-Guericke Universität Magdeburg, einen Vortrag über das Thema "A Variable Neighborhood Search Algorithm for a Vehicle Routing Problem in Glass Waste Collection".

Der Fachschaftsrat zeichnet Dr. Sebastian Henn und Tino Henke für herausragende Leistungen in der Lehre im Studienjahr 2012 aus. Herr Dr. Henn belegt mit der Lehrveranstaltung "Optimierungsprobleme in der Logistik I" den dritten und Herr Henke mit der Veranstaltung "Optimierungsprobleme in der Logistik II" den zweiten Platz in der Kategorie "wissenschaftliche Mitarbeiter".

Auszeichnung Sebastian2 Auszeichnung Tino2
Sebastian Henn                                                                     Tino Henke   

Vom 1.7. Bis zum 4.7.2013 findet an der Universität La Sapienza in Rom die 26. Tagung der EURO statt, die in diesem Jahr gemeinsam mit der INFORMS, der Nationalen Gesellschaft für Operations Research und Management Science der USA, ausgerichtet wird. Mit fast 3.600 Teilnehmern handelt es sich um die größte Tagung für Operations Research, die jemals in Europa ausgerichtet wurde. Der große Zuspruch, den die Tagung findet, verdeutlicht die zunehmende Bedeutung des Operations Research in eindrucksvoller Weise. In seiner Funktion als aktueller Präsident der EURO begrüßt Prof. Wäscher die Tagungsteilnehmer und hält die Eröffnungsrede. Während der Tagung leitet er Sitzungen des EURO Executive Committee und des EURO Council. Außerdem nimmt er an mehreren Treffen mit Vorstandsmitgliedern der INFORMS teil.

Artikel zu diesem Thema:
IFORS News, September 2013  

Eröffnungssession    Eröffnungsvortrag
                                       Eröffnungssession                                              Prof. Wäscher während seiner Eröffnungsrede

b    img_9437
Prof. Wäscher und Prof. Dell’Olmo während einer Kaffeepause               Prof. Wäscher im Gespräch mit dem Vorsitzenden des         
                                                                                                                       Organisationskomitees der Tagung, Paolo Dell’Olmo, und den
                                                                                                                       Vorsitzenden des Programmkomitees, Marc Sevaux und
                                                                                                                      David Simchi-Levi

Am 2.7. findet die X-PLOR Mitgliederversammlung statt. Tino Henke wurde als Schatzmeister wiedergewählt.

Auf Einladung von Prof. Wäscher trägt am 09.07.2013 Herr Professor Nils Boysen, Friedrich-Schiller-Universität Jena, im Forschungskolloquium der FWW über das Thema "Innovative terminal concepts and their impact on port operations" vor.

Vom 5.8. bis zum 8.8.2013 nimmt Dr. Andreas Bortfeldt an der MIC (Metaheuristic International Conference) in Singapur teil und hält dort einen Vortrag zum Thema "A hybrid algorithm for the vehicle routing problem with backhauls and 3D loading problems". Die MIC findet alle zwei Jahre statt und gehört zu den wichtigsten Konferenzen über Grundlagen und Anwendungen von Metaheuristiken in den verschiedensten Gebieten wie beispielsweise Tourenplanung, Telekommunikation und Genetik.

Prof. Wäscher nimmt vom 25.8. bis zum 28.8.2013 in Medan / Indonesien an der Tagung „Interior 2013 - OR for Industry, Environment and Society“ teil, die von der University of North Sumatra ausgerichtet wird. Er ist Keynote Speaker (mit einem Vortrag über „Planning Issues and Solution Approaches in Manual Order Picking Systems”) und Mitglied des Scientific Committee der Tagung.

Artikel zu diesem Thema:
IFORS News, September 2013  

Speakers before conference    discussion
          Prof. Wäscher mit den Keynote Speakers Gerhard-Wilhelm Weber (Türkei),                       Prof. Wäscher während einer Diskussion                             Elise del Rosario (Philippinen) und Jerzy Fleszar (Australien)                                                                                             

Mit Beschluss des Vorstands des DAAD wurde Prof. Wäscher für den Vierjahreszeitraum 2014 bis 2017 erneut als Mitglied der DAAD-Auswahlkommission „Deutsche Studierende und Graduierte nach Asien, Australien, Neuseeland, Ozeanien“ berufen.

Vom 11.9. bis zum 15.9.2013 richtet der Lehrstuhl “Management Science” in Gaienhofen-Horn am Bodensee den „10th International Workshop on Cutting, Packing, and Related Topics“ aus. Prof. Wäscher ist Mitbegründer der Tagungsreihe, die nach 1997 (Lutherstadt Wittenberg) und 2005 (Lauterbad / Schwarzwald) wieder einmal in Deutschland stattfindet. Sie soll Doktoranden, die auf dem Gebiet des „Cutting and Packing“ sowie auf Nachbargebieten tätig sind, ein Forum bieten, ihre Forschungsprojekte vorzustellen und mit international profilierten Fachvertretern zu diskutieren. So präsentieren auch Tino Henke („A Variable Neighborhood Search Algorithm for the Multi-Compartment Vehicle Routing Problem“) und André Scholz (“A Comparison of Heuristics for the Order Batching and the Picker Routing Problem in Manual Order Picking Systems“) den Stand ihrer Dissertationsprojekte. Neben den Vorträgen der Doktoranden weist das Tagungsprogramm auch zwei Keynotes auf, und zwar von Prof. Grazia Speranza (Brescia) zum Thema „Inventory Routing Problems“ und von Prof. Greet Vanden Berghe (Gent) über „Nurse Rostering from Practice to Theory: Models and Algorithms“. Vielfältige Möglichkeiten, Kontakte zu knüpfen, boten sich den mehr als 30 Teilnehmern auch während eines Ausflugs nach Konstanz sowie am „Day Out“, der zum Rheinfall in Schaffhausen führte.

 Artikel zu diesem Thema  
OR News, Nr. 49, November 2013  or_news
Tagungsprogramm  

 Teilnehmer des Workshops Tagungsteilnehmer während einer Pause

Am 19.9.2013 nimmt Prof. Wäscher auf dem Campus Kortrijk der Katholieke Universiteit Leuven (Belgien) als Prüfer an der (zunächst fakultätsinternen) Verteidigung der Dissertation „The Lock Scheduling Problem“ von Jannes Verstichel teil.

Vom 25.9. bis zum 27.9.2013 findet in Spitzingsee die „1st Sino-German OR Conference“ statt.
Prof. Wäscher spricht die Grußworte der EURO und hält einen Vortrag über das Thema „Order Batching in Manual Order Picking Systems“.

 Artikel zu diesem Thema  
OR News, Nr. 50, März 2014  or_news

Tino Henke ist vom 16.9. bis zum 9.10.2013 an der Universität Brescia zu Gast, wo er zusammen mit Prof. Grazia Speranza an einer Veröffentlichung zum Thema "A Variable Neighborhood Search Algorithm for the Multi-Compartment Vehicle Routing Problem" arbeitet.

Am 13.11.2013 trägt Herr Professor Christian Stummer, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Universität Bielefeld, auf Einladung von Prof. Wäscher im Forschungskolloquium der FWW zum Thema "An agent-based simulation of innovation adoption and market diffusion of a de-commoditized convenience product" vor.

Prof. Stummer
Prof. Stummer und Prof. Wäscher nach dem Vortrag im Kolloquium

Im Rahmen der Absolventenfeier der Fakultät am 30.11.2013 überreicht Professor Birgitta Wolff in Vertretung von Professor Gerhard Wäscher den Bachelorpreis der Gesellschaft für Operations Research (GOR) für besondere Studienleistungen im Bereich des Operations Research an Yann Ruberg. Damit wird insbesondere auch seine Bachelorarbeit zum Thema "Linear Programming for the Supply of Hospitals with Blood Products" gewürdigt.

GOR Bachelorpreis Yann Ruberg
Yann Ruberg und Prof. Wolff bei der Übergabe des GOR-Bachelorpreises

Die diesjährige Weihnachtsfeier des Lehrstuhls für Management Science findet am 11.12.2013 statt. Neben dem aktuellen Lehrstuhlteam nehmen auch ehemalige studentische Hilfskräfte und der ehemalige wissenschaftliche Mitarbeiter Sören Koch an einem gemütlichen Essen in einem indischen Restaurant und der obligatorischen Partie Bowling teil.

Weihnachtsfeier (1)   Weihnachtsfeier (3)
Teilnehmer der Lehrstuhl-Weihnachtsfeier

Letzte Änderung: 19.11.2018 - Ansprechpartner: Gerhard Wäscher